Was gibt es neues vom Oratorium?

Hier finden Sie unsere neuesten Beiträge
  • Alle
  • Film
  • Fürbitten
  • Gewandhaus
  • Großstadt Leipzig
  • Heilige Schrift
  • Konzert
  • Kunst und Kultur
  • Newsletter
  • Oper
  • Oper

Schrift-Betrachtung – Verkündigung im Namen Jesu

In jener Zeit rief Jesus die Zwölf zu sich und sandte sie aus, jeweils zwei zusammen. Er gab ihnen Vollmacht über die unreinen Geister und er gebot ihnen, außer einem Wanderstab nichts auf den Weg mitzunehmen, kein Brot, keine Vorratstasche, kein Geld im Gürtel, kein zweites Hemd und an den Füßen nur Sandalen. (Mk 6,7-10) […]

Medientipp: Die Mission – ein Klassiker, für den man immer noch „starke Nerven“ braucht

Die Mission, Originaltitel The Mission, hat inzwischen schon Filmgeschichte geschrieben: 1986 bekam der Film die „Goldene Palme“ in Cannes und schaffte es sogar auf die Kinoleinwand der damaligen DDR. Die Geschichte hat einen realen Hintergrund: Es geht um die Missionsstationen der Jesuiten im 18. Jahrhundert, im heutigen Paraguay gelegen – Ruinen davon sind noch zu […]

FÜRBITTEN am 21. Juli 2024, 16. Sonntag im Jahreskreis, B

Eröffnung In Gott sind wir alle eins. Vertrauensvoll beten wir zu ihm: V: Liebender Gott A: Wir bitten dich, erhöre uns.   Fürbitten Wir beten für unsere Kirche, für alle, die sich trotz Schwierigkeiten für ihren Wandel einsetzen, für alle, die unbeirrbar Gottes Wort für heute leben und verkünden V: Liebender Gott A: Wir bitten […]

Führer und Verführer – höchst aktuelles deutsches Historien-Kino

Er hatte Ärger mit „seinem“ Sender, auch weil der ihm immer mal ein Drehbuch zum Thema „Drittes Reich“ zurückgab, „das sei doch nicht mehr aktuell“ – jetzt drehte er im letzten Jahr „Führer und Verführer“ – der aktueller gar nicht mehr sein kann – der Regisseur Joachim Lang. Es geht um das wohl bekannteste und […]

Ein Kulturerlebnis der besonderen Art – „Lady Macbeth von Mzensk“ im Leipziger Opernhaus

„Lady Macbeth von Mzensk“ – ein seltsamer Name. Wo liegen seine Ursprünge? Der literarische Ausgangspunkt ist das Drama „Macbeth“ von William Shakespeare (1564-1616): die Geschichte vom Königsmörder Macbeth und seiner Frau. Der russische Dichter Nikolai Leskow (1831-1895) erfuhr auf seinen Reisen von einer Frau, die zur mehrfachen Mörderin geworden war. Die Gerichtsakten dieses Falles beeindruckten […]

FÜRBITTEN am 14. Juli 2024, 15. Sonntag im Jahreskreis, B

Eröffnung Wir bringen in Gedanken die Menschen vor Gott und bitten für sie. V: Du Gott des Lebens A: Wir bitten dich, erhöre uns.   Fürbitten Für die Menschen im Krieg: in Nigeria und Kenia oder im Sudan in der Ukraine und im Heiligen Land. Wir bitten für sie alle und alle Menschen in großer […]

Bild-Meditation zu einem Sommer-Lied – Das Jahr steht auf der Höhe

Das Jahr steht auf der Höhe 1. Das Jahr steht auf der Höhe, die große Waage ruht, nun schenk uns deine Nähe und mach die Mitte gut, Herr zwischen Blühn und Reifen Und Ende und Beginn. Lass uns dein Wort ergreifen Und wachsen auf dich hin. 2. Kaum ist der Tag am Längsten, wächst wiederum […]

Unser Newsletter Sommer 2024

Liebe Abonnentinnen und Abonnenten unseres Newsletter! Wir schreiben diesen Newsletter mitten im Sommer bei nicht so sommerlichen Temperaturen. Klar, der berühmte Siebenschläfer, 27. Juni, war durchwachsen und es scheint diesmal einer der kältesten Sommer dies Jahres zu werden, mit viel Regen und frischem Wind. Schaun wir mal. Hier gehts zum Newsletter: https://mailchi.mp/df18cdd8b661/oratorium-leipzig-newsletter-sommer-2024

FÜRBITTEN am 07. Juli 2024, 14. Sonntag im Jahreskreis, B

Eröffnung Mit der Einsicht, dass es eine größere Wahrheit gibt, bringen wir unsere Bitten vor Gott: V: Du Gott an unserer Seite A: Wir bitten dich, erhöre uns.   Fürbitten Wir beten für die Menschen, die vor wichtigen Wahlentscheidungen stehen. Wir beten für alle, die sich immer wieder für Menschlichkeit und Demokratie einsetzen V: Du […]

Heilige Schrift – längeres Nachdenken über einen kurzen Bibel-Satz

Man solle dem Mädchen zu essen geben (Mk 5,43b)   Manchmal sind es die kleinen Sätze am Rande, oder sogar nur die Halbsätze – die stutzig machen oder zum Verweilen einladen. So, an diesem Sonntag der letzte Satz aus der Erzählung über die Totenerweckung der Tochter des Synagogenvorstehers Jairus: Man solle dem Mädchen zu essen […]

Dreimal Beethoven – Kammerkonzert im Mendelssohn-Saal mit dem Gewandhaus-Quartett

Um die Jahrtausendwende (1996-2003) spielten die Musiker des Leipziger Gewandhaus-Quartetts sämtliche Streichquartette Beethovens ein. Einige Jahre später bekam ich die entsprechende CD-Box geschenkt, und seither begleiten mich diese Werke. Am Sonntagabend des 16. Juni nun trat das Gewandhaus-Quartett im Mendelssohn-Saal mit drei jener Streichquartette auf. Natürlich nicht mehr in der Besetzung von damals. Geblieben ist […]

FÜRBITTEN am 30. Juni 2024, 13. Sonntag im Jahreskreis, B

Eröffnung Zu Gott, der Rettung und Hilf schenkt, wollen wir beten: V: Du Gott des Lebens A: Wir bitten dich, erhöre uns.   Fürbitten Du lässt dich berühren von der Trauer der Menschen. – Wir empfehlen dir alle, die um einen lieben Menschen trauern; wir beten besonders für Eltern, die ein Kind verloren haben, für […]

Leipzig – Rod Steward zwischen Jubel- und Buh-Rufen, zwischen Abschiedsschmerz und Wiedersehensfreude

Leipzig – Rod Steward zwischen Jubel- und Buh-Rufen, zwischen Abschiedsschmerz und Wiedersehensfreude – 14. Juni 2024, Tag des EM-Eröffnungsspieles Deutschland gegen Schottland   Diese Show hatte was: am Tag des EM-Eröffnungsspieles Deutschland gegen Schottland trat der Engländer und Sohn schottischer Einwanderer, Rod Steward, mit seiner Abschieds-Tournee in der QUARTERBACK Immobilien ARENA auf – Tourneebeginn, später […]

Sterben und Sterbende begleiten – zwei aktuelle Filme in der Diskussion

Bei jeder Berlinale kristallisieren sich Themen heraus. Stand da vor einigen Jahren das Thema „Frau“, ein anderes Jahr das Thema „Migration“ so jetzt vielleicht das Thema „Sterben“ in einem besonderen Focus der Berlinale 2024. Zu diesem Thema gab es dann einen Film mit dem Titel „Sterben“, der da im „Wettbewerb“ in diesem Jahr lief und […]

FÜRBITTEN am 23. Juni 2024, 12. Sonntag im Jahreskreis, B

Eröffnung Gottes Gegenwart überwindet Furcht und Zweifel. Vertrauensvoll beten wir zu ihm: V: Du Gott der Liebe A: Wir bitten dich, erhöre uns.   Fürbitten Wir beten für alle, die von Hitze, von Sturm und von anderen Folgen des Klimawandels betroffen sind, für alle, die über Grenzen hinweg helfen; für alle, die vorausschauen und warnen. […]

Leipzig beginnt die EURO2024 mit einem Multireligiösen Kick-Off

„Nun danket alle Gott“, so sang es der „We-Are-Family-Chor“ des diesjährigen Bachfestes Leipzig 2024, 36 Nationen waren darin unter der Leitung von Philipp Goldmann vereint. Und vor Ihnen standen drei verschiedene Religionsgemeinschaften – Christentum, Judentum und Islam – und Vertreter der katholischen und evangelischen Konfession. Es ging zu Beginn dieser Fußballeuropameisterschaft EURO2024 um einen Multireligiösen Kick-Off […]

Alles steht Kopf 2 – originell auch beim „zweiten Aufguss“

Fortsetzung des Animationsfilms „Alles steht Kopf“, in dem die Protagonistin nun in die Pubertät kommt, wodurch ihre vermenschlichten Grundempfindungen durch vier neue Gefühle ergänzt werden, was zu neuen heftigen Auseinandersetzungen führt. Während die 13-Jährige in einem Hockey-Camp lernen muss, sich trotz Veränderungen treu zu bleiben, werden die alteingesessenen Gefühle von der Konkurrenz verbannt und müssen […]

FÜRBITTEN am 16. Juni 2024, 11. Sonntag im Jahreskreis, B

Eröffnung Gottes Reich wächst, ohne dass wir ergründen können ‚wie’. Darum rufen wir zu Gott, der Leben ist und Leben schafft: V: Gott, dem wir vertrauen A: Wir bitten dich, erhöre uns.   Fürbitten In der Schweiz tagt eine Konferenz zum Frieden. Wir beten für alle, die sich dort ernsthaft engagieren – für das Ende […]

Wer ist meine Mutter? (Mk 3,33a) – eine verstörende Bibelstelle

Es saßen viele Leute um ihn herum und man sagte zu ihm: Siehe, deine Mutter und deine Brüder stehen draußen und suchen dich. Er erwiderte: Wer ist meine Mutter und wer sind meine Brüder? Und er blickte auf die Menschen, die im Kreis um ihn herumsaßen, und sagte: Das hier sind meine Mutter und meine […]

„Die Abenteuer des Till Ulenspiegel“ – ein Filmerlebnis mit großem Erinnerungspotential

Lange galt der Film als unaufführbar – weil wesentliche Film-Teile „verschollen“ waren. Jetzt ist er in einer restaurierten und digitalisierten Fassung im MDR gezeigt worden und bis zum 24. Juni 2024 in der ARD-Mediathek zu sehen: „Die Abenteuer des Till Ulenspiegel“ Entstanden ist dieser DEFA-Film in französischer Ko-Produktion im Jahre 1956. Die Hauptrolle spielte der […]